Homepage
Tätigkeiten
Veranstaltungen
Statuten
Organisation
Geschichte
Archiv
Impressum
Impressum Email Startseite Impressum Geschichte Organisation Statuten Veranstaltungen Tätigkeiten Startseite Archiv
Veranstaltungskalender 2017
Die Termine für die, bereits zur Tradition gewordenen Veranstaltungen sind nachstehend aufgelistet. Weitere Veranstaltungen werden wir ehestmöglich bekanntgeben. Wir laden Sie und Ihre Freunde dazu herzlich ein und freuen uns auf Ihren Besuch.
 


Die Kellerasseln

Ein vergnüglicher Sketch - Abend im Ortszentrum

Sa. 22.04.2017            19:30 Uhr  

Ordentliche Mitglieder-Generalversammlung

Gasthaus Trat, Brandmeierstr., 3400 Weidling
Gesonderte Einladung folgt
   
Mo. 22.05.2017        19:00 Uhr
Brunnwies'n Fest - Ende Südtirolerweg
Eine romantische Nacht mit Musik und Gesang und Sonnwendfeuer
         


Fr. 30.06.2017
Ersatztermin
Sa. 01.07.2017

 

       

  ab 20:00 Uhr

Flohmarkt im Kirchgarten
Anmeldung unter 02243/22717 o. 0664/2113290
Gesonderte Einladung folgt 


So. 03.09.2017
Ersatztermin
So.10.09.2017      

           

ab 10.00 Uhr


Riedenwanderung
 
vom Kirchgarten durch die Weidlingtaler Rieden
Gesonderte Einladung folgt
     
So. 24.09.2017
Ersatztermin
So.01.10.2017

13:00 Uhr


Advent- und Jahresabschlussfeier im Ortszentrum
 
Gesonderte Einladung folgt
    

Do. 23.11.2017

19.00 Uhr


Christkindlmarkt im Ortszentrum

Auskünfte unter Tel. 02243/22717 o.0664/2113290
Gesonderte einladung folgt
      
So. 03.12.2017    10:00 Uhr

 

Unsere nächste Veranstaltung:

  

Unsere Veranstaltungen 2016

Christkindlmarkt am Sonntag 27. Nov. 2016 vor und im Weidlinger Ortszentrum.

Diesmal am 1. Adventsonntag war es wieder so weit! Der vom Verein „Lebenswertes Weidlingtal" auch heuer wieder veranstaltete kleine, aber feine Christkindlmarkt vor und im Weidlinger Ortszentrum öffnete ab 10:00 Uhr seine Pforten.

In allen Räumen des Ortszentrums haben ca. 17 Verkaufsstände viele schöne Dinge von kunstgewerblichen Gegenständen bis hin zu  Honig und köstlichen Weihnachtsbäckereien sowie feinen Schnäpsen ausschließlich von privaten Ausstellern und von den Kindern der Volksschule Weidling angeboten. Vor dem Ortszentrum ein Holzschnitzer aus Weidling seine Fähigkeiten beim „Schnitzen“ mit der Kettensäge zeigen können.

Schulspielgruppe der Volksschule Weidling bereicherte am Vormittag den Christkindlmarkt mit einer kleinen Vorführung  und am Nachmittag war eine Bläsergruppe der Stadtkapelle zu hören.


 

Advent- und Jahresabschlussfeier des Verein Lebenswertes Weidlingtal

Am Donnerstag den 24.11. fand im Weidlinger Ortszentrum, das mit ca. 100 Mitgliedern und Gästen -  unter ihnen unser Pfarrer Hugo Slaattelid, STR Dr. Mann, Gemeinderätin Ursula Kohut, und die beiden Ortsvorsteher Frau Waltraud Balaska aus Weidlingbach und Mag. Karl-Josef Weiss - bis zum letzten Platz gefüllt war, die schon traditionelle Jahresabschluss-Feier am Beginn des Advents statt.

Der Weidlinger Kirchen- und Gospelchor unter der Leitung von Mag. Peter Zimmeter (Klavier) unterstützt von Werner Forthuber bestritten das musikalische Programm. Zwischen den Musikstücken trugen Frau Margarethe Stinauer, Ingrid Ottawa und Ewald Hontsch Geschichten und Gedichte vor.

Obmann Rudolf Gruber dankte den Mitgliedern und Freunden des Vereins für den Besuch und der Mithilfe bei den Veranstaltungen sowie den eingegangen Mitgliedsbeiträgen und Spenden.



Riedenwanderung am 25. September 2016

Es ist schon irgendwie die schönste Jahreszeit, zumindest für die Wanderer, und da vor allem, wenn der Wanderweg durch die Weidlinger Rieden führt.

So geschehen am Sonntag den 25. September, als an die 100 Wanderer die Riedenwanderung vom Kirchgarten aus in Angriff nahmen. Unter den Wandersleut waren auch Gemeinderätin Ursula Kohut, Klosterneuburgs Weinbau-Obmann Leopold Kerbl und LA Willibald Eigner.

Bei strahlend schönem Wetter verschlug es die Truppe zum Schwarzen Kreuz, wo schon Bernhard Schmuckenschlager wartete, um über die Riede „Franzhauser“ zur Harrerhütte zu führen. Nächster Halt war dann beim „Hinterndorfer Kreuz“ mitten im Ried „Schwahappel“, wo die Hauerfamilien A. Gruber und Schmuckenschlager sowie Martin Trat Kostproben ihrer Weine präsentierten und versuchten den Durst der Wanderer zu stillen.


                                                                                            

   

Flohmarkt am 4. September im Kirchgarten
Das Wetter meinte es gut mit unserem Flohmarkt, fast schon zu gut. War der Markt am Vormittag noch sehr gut besucht, gaben wegen der großen Hitze die Ersten der rd. 40 Standler am frühen Nachmittag auf, da auch die Kauflustigen offensichtlich ausblieben.
Trotzdem ein sehr schöner Erfolg da nicht nur das Schmökern, Stöbern und Wühlen der Schnäpchenjäger im Vordergrund stand, sondern auch das Gesellschaftliche nicht zu kurz kam. Bei reichlich Speis und Trank wurde auf der Terrasse des Pfarrheims viel geplaudert.




Brunnwies'nfest  am 24. Juni auf der Brunnwies'n
Wieder ein gelungenes Fest zur Sommersonnenwende, ein stimmungsvoller Abend mit viel Gesang, Speis und Trank, guter und fröhlicher Stimmung und einem prächtigen Sonnwendfeuer, das von unserer Feuerwehrjugend im Rahmen einer Übung dann fachgerecht abgelöscht wurde.

     
  

 "Die Kellerasseln" am 15. April 2016 im WOZ
Zum wiederholten Mal gastierten die Kellerasseln, die Theatergruppe der Pfadfindergilde Döbling, auf Einladung des Vereins Lebenswertes Weidlingtal in Weidling. Diesmal präsentierten die Akteure rund um Regisseurin Karin Feistritzer „Lokalkolorit“. In Sketches wurde das Besondere des Mikrokosmos in den Lokalitäten der Umgebung mit einem zwinkernden Auge betrachtet. Beziehungssuchende, das passende Geburtstagsgeschenk, ein Theaterbesuch oder die grantelnde bekannte Größe – der Angriff auf die Zwerchfellmuskulatur war garantiert.


     

 
Unsere Veranstaltungen 2015 

Christkindlmarkt am Sonntag 6. Dez. 2015

Der vom Verein Lebenswertes Weidlingtal veranstaltete Weidlingtaler Christkindlmarkt lockte wieder viele Besucher ins Weidlinger Ortszentrum.
In allen Räumen des Ortszentrums waren ca. 20 schön dekorierte Verkaufsstände mit reichhaltigem und vielfältigem Angebot zu finden. Darunter ein Stand der Volksschule Weidling, wo die Kinder viele schöne Bastelarbeiten anboten, die reißenden Absatz fanden.

Chor und Schulspielgruppe der Volksschule Weidling eröffneten den Christkindlmarkt mit einer kleinen Vorführung vor einem begeisterten Publikum darunter BGM Mag. Stefan Schmuckenschlager samt Familie, STR DI Dr. Maria Theresia Eder, Landtagsabgeordneter DI Willi Eigner, STR Dr. Mann, STR. DDr. Herbrüggen, GR Martin Trat, OV Mag. KJ. Weiss.

An den Elternverein der Volksschule wurde vom Verein ein Spendenscheck über € 500,-- übergeben um den Ankauf von Sportgeräten für den Bewegungsunterricht und die Nachmittagsbetreuung zu ermöglichen.



Advent- u. Jahresabschlussfeier am 26. November 2015 im Ortszentrum
Die diesjährige Advent- u. Jahresabschlussfeier stand diesmal ganz im Zeichen unseres 30jährigen Bestehens. Nach Begrüßung unserer rd. 100 anwesenden Mitgliedern und Gästen unterhilten uns der Weidlinger Gospel- und Kirchenchor unter der Leitung von Mag. Peter Zimmeter und unterstützt von Werner Forthuber am Schlagzeug. Zwischen den Gesangstücken lasen Frau Margarete Stinauer, Hans Gregor Geschichten und Gedichte. Unser "Dorfpoet" Dr. Alfons Markl überraschte uns mit einem Geburtstagsgedicht aus eigener Feder. Höhepunkt war der Anschnitt einer großen Geburtstagstorte für alle Anwesenden.


 

Weidlingtaler Riedenwanderung am 27.Sept. 2015 

An die 80 weininteressierte Wanderer aus Weidling und Umgebung haben sich bei bestem Wanderwetter zu einem Rundgang durch die Rieden entlang des Managettaweges im Kirchgarten eingefunden. Unter ihnen LA GR Willi Eigner, die Weinhauerfamilien Anni u. Adi Gruber, Uschi u. Heinz Ockermüller aus Kritzendorf sowie eine starke Abordnung aus Scheiblingstein angeführt von Gemeinderätin Ursula Kohut.

Die von den Winzerfamilien  Aigner, Moser, Pötsch, Schmuckenschlager, Zeiner und dem Stiftsweingut zur Verfügung gestellten Wein- und Sturmkostproben fanden bei der Labe- und Verkostungsstation auf einer Wiese in den Weingärten von Hans Aigner reißenden Zuspruch. Ein anschließendes gemütliches Zusammensitzen beim Heurigen der Fam. Zeiner beendete diesen schönen Wandertag.



Weidlingtaler Flohmarkt am 3. August im Kirchengarten
Über 40 Standler und viele Besucher trotzten der großen Hitze und machten gute Geschäfte, sodass jeder sein persönliches Schnäppchen fand. Für kalte Getränke, Würstel, Kaffee und Küchen sorgten wie immer die Damen des Vorstandes samt ihren fleißigen Helferinnen.


Weidlingtaler Brunnwiesenfest am 19. Juni auf der Brunnwiese
Heuer zum 20. Jubiläum des Brunnwiesenfestes waren trotz des kalten und unbeständigen Wetters doch rd. 70 wetterfeste Weidlinger und Freunde gekommen um sich an den Jagdhornklängen und den Liedern von Agnes Fazekas zu erfreuen. Das Sonnwendfeuer erwärmte die Besucher und das köstliche Fassbier - diesmal aus Grießkirchen - sowie die schon traditionellen Wurstsemmeln trugen zum gelungenen Fest bei.
 


                                                                                                                                                                                                                       
Kirchgartenreinigung am 26.3.2015
Insgesamt zwölf fließige Mitglieder haben sich im Kirchgarten eingefunden um diesen wieder für die kommenden Veranstaltungen und Feste fit zu machen. Wiesen und Beete wurden von Laub und Unkraut befreit, die dürren Äste von den Sträuchern und Bäumen geschnitten. Auch die Blumentröge auf den Bachmauern vor dem Ortszentrum erhielten eine Frühjahrspflege. Nach zwei Stunden Arbeit wurden die Fließigen mit einer kleinen Jause im Pfarrheim belohnt. 
 
Unsere Veranstaltungen 2014

Weidlingtaler Christkindlmarkt am 7.12. im Ortszentrum
Am 2. Adventsonntag war es wieder so weit! Der vom Verein „Lebenswertes Weidlingtal" auch heuer wieder veranstaltete kleine, aber feine Christkindlmarkt vor und im Weidlinger Ortszentrum öffnete ab 10:00 Uhr seine Pforten.
In allen Räumen des Ortszentrums haben ca. 20 Verkaufsstände viele schöne Dinge von kunstgewerblichen Gegenständen bis hin zu selbst gemachten Marmeladen, Honig und köstlichen Weihnachtsbäckereien sowie feinen Schnäpsen ausschließlich von privaten Ausstellern und von den Kindern der Volksschule Weidling angeboten. Vor dem Ortszentrum zeigte erstmals ein Holzschnitzer aus Weidling seine Fähigkeiten beim „Schnitzen" mit der Kettensäge zeigen.
Chor und Schulspielgruppe der Volksschule Weidling bereicherten am Vormittag den Christkindlmarkt mit einer kleinen Vorführung und am Nachmittag war dann die Bläsergruppe der Stadtkapelle zu hören sein. Der Reinerlös dieser Veranstaltung hat diesmal dazu beigetragen der Volksschule den Ankauf von Lernmaterialien für den Sachunterricht zu ermöglichen.
In einem kleinen Kaffeehaus wurden unsere Gäste von den Damen unseres Vereines mit Kaffee und selbst gebackenen süßen Köstlichkeiten verwöhnt. Vor dem Ortszentrum hat - trotz teilweise starken Regens - der Duft von Maroni, Punsch, Glühwein und Würstel aller Art die Besucher zum Verweilen verleitet.
     
     
     
        

 

Advent- und Jahresabschlussfeier am 27.11.2014 im Ortszentrum
Auch heuer wieder ein bis auf den letzten Platz gefüllter Saal im Ortszentrum. Über 100 Mitglieder und Freunde, unter Ihnen LA STR. DI Willi Eigner, GR Hans Kickmayer, GR Martin Trat und OV Mag. Karl-Josef Weiss, labten sich an von den Damen des Vorstandes mit Ihren Helferinnen „gezauberten" Brötchen und Bäckereien sowie dem Wein von Hans Aigner.
Dabei lauschten sie den Klavierstücken der Schüler der Musikschule und den flotten Klängen des Trio Milischowsky.
Margarete Stinauer, Hans Gregor, Freddie Schwardtmann und Dr. Alfons Markl ergötzten unsere Gäste mit Ihren Gedichten und Geschichten.
     
     
     
 

Weidlingtaler Riedenwanderung am Sonntag d. 28.9.2014  

Rd. 70 begeisterte und fröhliche „Riedenwanderer“ – vom Baby bis zum Uropa – versammelten sich bei traumhaft schönem Wanderwetter im Weidlinger Kirchgarten um diesmal die Rieden um den Schwahappel zu erkunden. Nach steilem Aufstieg über den Kirchensteig erklärte Winzer Martin Trat am Schwahappel die Bezeichnungen und Lagen der einzelnen Rieden.

Danach ging es weiter zum Obstgut der HBLA u. BA für Wein- u. Obstbau am Haschhof wo die Wanderer vom Direktor des Instituts Hofrat DI Dr. Reinhard Eder begrüßt wurden und  interessante Informationen über die Forschungs- und Lehrtätigkeit dieser weltweit ältesten „Wein- und Obstbauschule“ erhielten. Eine Führung von Obstbau-Meister Markus Ruzicka durch die Obstanlagen fand sehr großes Interesse.

Bei einer Labestation wurden die Wanderer nicht nur mit Weinen, Säften und Apfel der Schule sondern auch mit Weinproben von Anni u. Adi Gruber und den Winzerfamilien Schmuckenschlager, Meißner, Wiesner-Trat und Zeiner verwöhnt. Für „etwas zum Dazubeissen“  sorgten wie immer die Damen unseres Vereinsvorstandes unter tatkräftiger Mithilfe von Stadträtin Dr. Maria Theresia Eder und Anni u. Adi Gruber.

Unter den vielen Wanderern waren auch LA STR DI Willi Eigner, BGM Mag. Stefan Schmuckenschlager, Gemeinderätin Ursula Kohut und GR Christoph Kaufmann von der Veranstaltung begeistert, die dann wieder im Tal, beim Heurigen Zeiner ihren Abschluss fand.  



 

Weidlingtaler Flohmarkt am Sonntag 7.Sept. 2014 im Weidlinger Kirchgarten
Trotz der wetterbedingten Verschiebung kamen 47 „Standler" in den Weidlinger Kirchgarten. Bereits um 6 Uhr früh begannen einige ihre „Kostbarkeiten" kundengerecht  aufzubauen. Bei idealem Flohmarktwetter herrschte besonders nach Ende der Sonntagsmesse großer Andrang. Das Angebot war reichhaltig und verleitete viele ihr ganz persönliches „Schnäppchen" zu machen, was sowohl Käufer und auch Verkäufer sehr freute. Wieder eine sehr gelungene Veranstaltung des „Lebenswerten Weidlingtales".



Weidlingtaler Brunnwiesenfest am Freitag d. 20.Juni 2014
Zur Sommersonnenwende hat der Verein wieder seine Mitglieder und Freunde zu einem stimmungsvollen Abend ohne technische Hilfsmittel geladen. Fackeln wiesen den Weg zur Wiese, die dann durch den Schein des Sonnwendfeuers erhellt wurde. Die Jagdhorngruppe des Klosterneuburger Jagdclubs unter der Leitung von Christian Eckstein gab das Signal zum Anzünden des Holzstoßes und Agnes Fazekas mit ihrer Zieharmonika heizte die Stimmung bei den begeisterten sangesfreudigen Besuchern an.



 

Jungweinschnuppern bei Winzer Martin Trat am Donnerstag d.20.Febr.2014
Winzer Martin Trat und er Vorstand des Vereins „Lebenswertes Weidlingtal" lud seine Mitglieder und Freunde zur ersten Jungweinverkostung im Jahre 2014 ein.
In einer humorvollen Doppel-Conference mit Kulturpreisträger und Josefstadt Mime Freddie Schwardtmann präsentierte Martin Trat insgesamt neun Weißweine, vom noch etwas säurebetonten Welschriesling über den „Gemischten Satz" und dem Grünen Veltliner bis hin zu den schon kräftigeren Burgunderweinen. Nach einem kleinen „Gruß aus der Küche" wurden noch drei feine Rotweine zur Verkostung gereicht.
Unter den rd. fünfzig interessierten Gästen waren auch Gemeinderätin Ursula Kohut, unser Ortvorsteher Mag. Weiss und unser Pfarrer Hugo, der sehr erfreut gleich den bei der Veranstaltung gesammelten Spendenbeitrag in der Höhe von € 630,-- für den Weidlinger Sozialfonds entgegennahm. Vom Vereinsvorstand wurde dieser Betrag noch auf € 1.000,-- aufgestockt.
Es war in sehr gut gelungener, humorvoller Abend, der es wert ist wiederholt zu werden.
 

   

Unsere Veranstaltungen 2013 

Christkindlmarkt am Sonntag 8. Dez. 2013 vor und im Weidlinger Ortszentrum.
Auch diesmal wieder herrschte großer Besucherandrang, als der Chor und die Spielgruppe unserer Weidlinger Volksschule eine Kostprobe ihres Könnens gab.
Insgesamt 18 Verkaufsstände waren in den Räumlichkeiten aufgebaut und die gebotenen Erzeugnisse fanden reißenden Absatz. Dazu kam noch das kleine Kafeehaus mit allerlei selbstgemachten süßen Köstlichkeiten von den Damen unseres Vereins.
Vor dem Ortszentrum warteten heiße Maroni, Glühwein, Würstel und Punsch auf die Besucher und am Nachmittag sorgte die Jungbläsergruppe der Stadtkapelle für vorweihnachtliche Klänge.
   
   
   

Advent- und Jahresabschlussfeier am Donnerstag den 27. November 2013
An diesem Tag lud der Vereinsvorstand seine Mitglieder und Freunde zur schon traditionellen Jahresabschlussfeier ins Weidlinger Ortszentrum. An die 100 Mitglieder und Gäste - unter ihnen u.a. Pfarrer Hugo, die Gemeinderäte Ursula Kohut, Hans Kickmaier Martin Trat und Karl Weiss. Auch die neue Weidlingbacher Ortsvorsteherin Waltraud Balaska und der Weidlinger OV Mag. Karl Josef Weiss waren unter den Anwesenden, die mit selbstgemachten Brötchen und Bäckereien von den Damen des Vereinsvorstandes und ihren Helferinnen bewirtet wurden.
Dawid Hess, Mathias Kerndl und Peter Weichselbraun am Klavier, sowie das Trio Sue Milischowsky gestalteten das ausgezeichnete musikalische Programm. Zwischen den Musikstücken trugen Frau Margarethe Stinauer und Hans Gregor Geschichten vor und unser Weidlinger „Dorfpoet" Dr. Alfons Markl ergötzte die Zuhörer mit neuen eigenen Gedichten.
Auch Klosterneuburgs Kulturpreisträger 2013 Friedrich „Freddy" Schwardtmann lies es sich nicht nehmen einige kurze humorvolle Geschichten und Gedichte vorzutragen.
   
   
   
   
Weidlingtaler Riedenwanderung am Sonntag d. 29. September 2013 
Heuer unter dem Motto: Zuerst zur Wahl, dann zur Fußwallfahrt durch die Weidlinger Rieden!
Für unsere heurige Riedenwanderung haben wir wieder die „Klassische Route" zu den Weingärten am Südhang des Buchberges, die in das Weidlingtal abfallen, gewählt.
Rund 70 „Weinwanderer" trafen einander im Weidlinger Kirchgarten bevor es durch die Löblichgasse, entlang der Weingärten durch die Klosterneuburger Gasse zum „Schwarzen Kreuz" am Beginn des Weidlingtales ging, wo wir die Versuchsweingärten der Weinbauschule unter Führung von Herrn Ing. Bernhard Schmuckenschlager besuchen konnten.
Alle namhaften Weinhauerfamilien von Weidling und Klosterneuburg wie Martin Trat, Adi u. Anni Gruber, Johannes Schmuckenschlager, Leopold Kerbl sowie das Chorherrenstift Klosterneuburg haben ihre Spitzenlagen im Weidlingtal und wir durchwanderten einige dieser Rieden.
Bei einer Verkostungsstation bei der „Harrerhütte" sowie einer „Labestation" mit Kostproben beim „Hinterndorfer Kreuz" konnten unsere Gäste Weinproben aller genannten Weinbaubetriebe verkosten. Für „Was zum Dazubeissen" sorgten die Damen des Vereinsvorstandes mit Aufstrichbroten und Frau Schmuckenschlager mit zwei großen Backblechen voll mit einem köstlichen Zwiebelkuchen.
Durch die Weingärten des „Schwahappel" liesen wir die Wanderung beim Heurigen Trat - Wiesner ausklingen.
   
   
  

Flohmarkt am 9. September 2013
Die Verschiebung vom 25.8.wegen des angekündigten Schlechtwetters hat uns im Nachhinein Recht gegeben. Herrliches Flohmarktwetter brachte über 40 "Standler" und auch sehr viele Kauflustige in den Weidlinger Kirchgarten. Bei einem durchwegs guten Warenangebot konnten einige Schnäppchengemacht werden. Besucher und Anbieter waren zufrieden und freuen sich schon auf den nächsten Flohmarkt.
   
   
   

Brunnwiesenfest am 21. Juni 2013
Mehr als 120 fröhliche Besucher - vom Kleinkind bis zur Urama - tummelten sich bei herrlich schönem Wetter, sehr zur Freude der Gelsen, auf der Brunnwiese. Der Bieranstich erfolgte pünktlich um 20 Uhr und die berühmten Wurstsemmeln wurden verteilt.
Die Jagdthornbläser gaben nach Eintreffen der Feuerwehr als Brandwache das Signal für das Entzünden des Sonnwendfeuers. Agnes Fazekas mit ihrem Akkordeon - liebevoll als "lebende Jukebox" bezeichnet - heizte die Stimmung an und war bis zum Ende der Veranstaltung immer von Hobbysängern umringt.
Die Reste des Feuers wurden dann knapp vor Mitternacht von der Weidlinger Feuerwehrjugend im Rahmen einer 24 Stunden Übung fachgerecht gelöscht.
   
    <

 
dotti.at | Login zum CMS